HydraFacial

                                                    HydraFacial MD
Tiefenreinigung - Peeling - Hautverjüngung - Hydration


Vorteile einer HydraFacial MD Behandlung

•    Sichtbare Ergebnisse bereits nach wenigen Tagen
•    Anwendbar bei allen Hauttypen
•    weiche und strahlende Haut direkt nach der Anwendung
•    kann erfolgreich in der Rosazea-Therapie eingesetzt werden
•    porentiefe Reinigung kombiniert mit tiefgreifender Hydratisierung
•    Mikrozirkulation der Haut wird angeregt
•    keine Ausfallzeit und Nebenwirkungen
•    Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen
•    zeit- und geldsparende Methode durch Kombination mehrerer Verfahren

Wobei hilft die Hydrafacial MD BEHANDLUNG?

•    Verbesserung der Hautgesundheit
•    Verbessert Elastizität und Straffheit der Haut
•    wirkt porenverfeinernd - erhöht die Leuchtkraft
•    wirkt gegen fettige und verstopfe Haut
•    sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild
•    mildert fortgeschrittene Alterserscheinungen
•    hilft gegen Hyperpigmentation und Sonnenschäden

 
Weiche und strahlende Haut wie nach keiner anderen kosmetischen Behandlung

Aus der Beauty-Hochburg Los Angeles kommt eine neue revolutionäre Methode der nichtinvasiven Hautverjüngung direkt zu uns in die Praxis. In den USA ist diese Behandlungsmethode bereits Marktführer im Bereich Pflege und Anti-Aging. Hollywoodstars wie Beyoncé Knowles, Paris Hilton und Matthew McConaughey sind von dieser Methode begeistert und bekennende Fans. Es ist das HydraFacial MD Behandlungskonzept, das Therapeuten auch in führenden Universitätskliniken anwenden.

Die neue Wunderwaffe hilft gegen Hautprobleme wie kleine Fältchen, verstopfte oder erweiterte Poren, fettige Haut, Akne und kann unterstützend gegen Hyperpigmentierungen eingesetzt werden. Die Prozedur ist sanft und schmerzfrei und erreicht dennoch dank einer patentierten Vortex-Technologie tiefere Hautschichten. Diese Methode kombiniert die Hautabtragung, Tiefenausreinigung und Dermalinfusion von Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluron mit Kaltlicht und Lymphdrainage auf einer Plattform. Das Ergebnis ist eine frische und jugendlich strahlende Haut.

Wie läuft eine Hydrafacial MD Behandlung ab?

Zum Anfang erlebt Ihre Haut zur allgemeinen Verbesserung der Hautgesundheit eine angenehme Lymphdrainage. Dann erfolgt eine Microdermabrasion mit speziellen Seren (Hydradermaabrasion), bei der abgestorbene Hautschichten entfernt werden. Dies öffnet die Haut für alle weiteren Schritte. Ein wirksamer Peelingkomplex aus Frucht- und Salizylsäure durchdringt die Haut, um sie im Anschluss unter Vakuum intensiv ausreinigen zu können. Alleine dieser Schritt ist so gründlich, dass keine manuelle Ausreinigung mithalten kann. Doch die HydraFacial MD-Methode kann noch mehr: mit der sogenannten multifunktionalen Vortextechnologie werden Antioxidantien, Vitamine und botoxähnliche Stoffe sowie Hyaluron in die Haut eingeschleust. Das alles geschieht auf eine sehr sanfte Weise. Im Anschluss erhalten Sie eine Lichttherapie mit intensiven LED-Rotlicht zur Kollagenbildung oder LED-Blaulicht zur Aknebekämpfung.Als sofort sichtbares Ergebnis spüren Sie eine weiche, saubere Haut. Schon wenige Tage später verrichten die eingeschleusten Seren ihre Arbeit und machen Ihre Haut sanft, frisch und unwiderstehlich schön.

Share by: